13.09.2021

Und noch mehr Nebel

Schon wieder Nebel. Aber es wird nicht langweilig. Nebel kann aus einer Schwarzwälder Kulturlandschaft mit Fichten-Wirtschaftswald scheinbar eine menschenleere kanadische Wildnis oder eine verwunschene Märchenwelt machen. Heute habe ich mir den Schluchsee als Fotospot ausgesucht, bzw. einen wenig bekannten Aussichtspunkt über diesem.

Morgennebel über dem Schluchsee

Morgennebel über dem Schluchsee

Morgennebel über dem Schluchsee

Von dieser Stelle aus war allerdings nicht das ganze Schluchsee-Nebelmeer zu sehen, es war noch ein Höhenzug im Weg. Also habe ich noch einmal die Drohne gestartet und sie über diesem Höhenzug positioniert.

Morgennebel über dem Schluchsee

Morgennebel über dem Schluchsee

Morgennebel über dem Schluchsee

Morgennebel über dem Schluchsee

Morgennebel über dem Schluchsee

Morgennebel über dem Schluchsee

Morgennebel über dem Schluchsee

Dass der Herbst voranschreitet, erkennt man gut daran, dass sich der Nebel nach Sonnenaufgang gerne mehrere Stunden hält, bis er sich ganz aufgelöst hat. So war auch auf meinem Rückweg über dem Seebachtal noch Nebel übrig, der für ein paar schnelle Aufnahmen von der Straße aus gut war.

Seebachtal

Nebel im Wald über dem Seebachtal


Schreibe einen Kommentar


Neue Beiträge

Neue Kommentare

Archiv nach Monaten

Kategorien

Abonnieren

© 2021 Fotografie Michael Arndt
Impressum / Kontakt
FacebookTwitterYoutubealfoco