13.06.2021

Sonntagsspaziergang im Orchideenwald

Irgendwie ist mir das fast zu einfach. Im Orchideenwald im Naturschutzgebiet Deggenreuschen-Rauschachen bei Hüfingen bekommt man alles auf dem Präsentierteller serviert, mit Hinweisschildern am Wegrand. Schon praktisch für einen Orchideenfotografie-Anfänger wie mich. Heute wollte ich mich nur umschauen und vor allem herausfinden, ob der Frauenschuh schon blüht. Manche der Pflanzen sind tatsächlich schon soweit, von anderen sieht man bisher nur die Blätter und noch keine Blüten. Das betrifft auch einen Standort mit perfekt frei stehenden Frauenschuhen im schattigen Wald. Ein baldiger morgendlicher Ausflug dorthin ist also unumgänglich.

Der Frauenschuh ist dafür bekannt, eine besonders fotogene Orchidee zu sein. Das kann ich bestätigen. Diese Pflanze versteht es, für den Fotografen zu posieren ‐ selbst zur Mittagszeit.

Frauenschuh im Hüfinger Orchideenwald

Frauenschuh im Hüfinger Orchideenwald

Andererseits ist mir auch die Vogelnestwurz ganz sympathisch. Die versucht gar nicht erst, besonders hübsch zu sein und irgendjemanden zu beeindrucken. Pragmatisches Understatement. Und für mich eine Einladung, sie demnächst bei geeignetem Licht noch besser in Szene zu setzen.

Vogelnestwurz


Schreibe einen Kommentar


Neue Beiträge

Neue Kommentare

Archiv nach Monaten

Kategorien

Abonnieren

© 2021 Fotografie Michael Arndt
Impressum / Kontakt
FacebookTwitteralfoco