29.12.2012

Am Eichener See

Ein Gutes hat die derzeitige regenreiche Wetterlage: Sie hat den Grundwasserspiegel so weit ansteigen lassen, dass der Eichener See bei Schopfheim wieder zum Vorschein gekommen ist. Normalerweise befindet sich in der Mulde nur eine Wiese, doch in unregelmäßigen Abständen füllt sich der Karstsee mit Wasser. Zuletzt war das im Januar 2012 der Fall. Der See ist der deutschlandweit einzige Lebensraum für den Blattfußkrebs, die älteste Tierart der Welt.

Blick über den Eichener See

Eichener See

Eichener See

Eichener See

Am Eichener See

Eichener See

Eichener See

Abendstimmung am Eichener See

Eichener See

Eichener See

Abendstimmung am Eichener See


Kommentare

Gerd Wolpert
24.11.2021, 17:14

Guten Abend Michael Arndt,
ich bin auf ein schönes Bild vom Eichener See gestoßen, dass ich gerne für den Schulkalender Wilde Welten vom
Landesfischerei-/Landesjagdverband verwenden würde. Das zweite von oben! Der Kalender wird an Schulklassen in Baden-Württemberg verteilt (als unterrichtsbegleitendes Material.) Abbildungsgröße ist A3, der Zusammenhang zur
Naturpädagogik sind die Urzeitkrebse im Eichener See.
Grüße Gerd Wolpert mit der Bitte um Bescheid!


Schreibe einen Kommentar


Neue Beiträge

Neue Kommentare

Archiv nach Monaten

Kategorien

Abonnieren

© 2021 Fotografie Michael Arndt
Impressum / Kontakt
FacebookTwitterYoutubealfoco