15.01.2021

Freiburger Winter in Perfektion

Heute Morgen habe ich es noch geschafft, angesichts des außergewöhnlichen Winterwetters ganz nüchtern zu bleiben. Aber nach den Stimmungen am Abend kann ich meine Begeisterung nicht mehr zurückhalten. Was für ein geiler Winter ist das bitte?

Vor der Haustür in Hinterzarten liegen gut 70cm Schnee. Das ist ungewöhnlich viel. Aber tief verschneite Hochschwarzwaldlandschaften kann man öfter fotografieren. Richtig außergewöhnlich waren dagegen die 19cm Schneehöhe, die Freiburg heute gemeldet hat. Die letzte zweistellige Schneehöhe gab es dort im Februar 2013. Um den Wert von heute zu übertreffen, muss man sogar bis ins Jahr 2006 zurückgehen. Deshalb fasste ich den Entschluss, abends noch einmal nach Freiburg zu fahren und dieses Ereignis zu dokumentieren. Auf der Fahrt war ich mir unsicher, ob das die richtige Entscheidung war. Aber doch, sie war richtig. So was von richtig. Eine der richtigsten Entscheidungen in meinem Fotografenleben.

Der Sonnenuntergang über der verschneiten Stadt hatte bereits etwas für sich. Es wäre schon ein gelungener Fotoausflug gewesen, wenn nur diese Bilder dabei entstanden wären ...

Winterlicher Sonnenuntergang über Freiburg

Winterlicher Sonnenuntergang über Freiburg

... aber der Auslöser für meine Begeisterung war das, was danach passiert ist. Wie sich der Nebel hinter der Stadt in der Dämmerung perfekt ins Bild gefügt hat ‐ das wäre schon unter normalen Umständen ein Glücksfall gewesen. Wenn dann noch eine Schneemenge dazukommt, die nur etwa alle zehn Jahre auftritt (künftig wegen Klimawandel womöglich noch seltener), und es tagsüber kalt genug war, dass der Sonnenschein dem Schnee auf den Bäumen und Dächern nichts anhaben konnte ‐ dann ergibt das ein Foto, wie man es vielleicht nur einmal im Leben machen kann. Bisher ganz klar mein Lieblingsbild 2021, und es dürfte gute Chancen haben, diesen Status bis zum Jahresende zu behalten.

Verschneites Freiburg in der Abenddämmerung


Kommentare

Wolfgang Failer
25.09.2021, 15:51

Hallo Herr Arndt,

ich möchte für meinen Chor, den Freiburger Kantatenchor und meine Alpenländische Musiziergruppe einen Adventskalender machen, den die Mitglieder dann am entsprechenden Tag online herunterladen können.
Ich wollte bei Ihnen anfragen, ob ich von Ihnen ein Winterbild als Hintergrundbild für den Kalender benützen darf.
Eine positive Antwort würde mich sehr freuen.
Herzliche Grüße Wolfgang Failer


www.freiburger-kantatenchor.de
www.alpenländische musiziergruppe.de


Schreibe einen Kommentar


Neue Beiträge

Neue Kommentare

Archiv nach Monaten

Kategorien

Abonnieren

© 2021 Fotografie Michael Arndt
Impressum / Kontakt
FacebookTwitterYoutubealfoco