04.06.2021

Wutachschlucht von oben

Es gibt Leute, die setzen sich über alle Einschränkungen für Drohnenflieger hinweg und tun einfach, was sie wollen. Diese Leute finde ich persönlich sehr viel nerviger als die Einschränkungen selbst. Denn diese gibt es nicht ohne Grund. Mir macht es sogar ziemlich viel Spaß, mit einer Drohnen-Landkarte und Google Earth herauszufinden, welche Perspektiven im legalen Rahmen möglich sind. Unbegrenzte Freiheit wäre langweilig, wo bliebe da die Herausforderung?

Die Wutachschlucht von oben abzulichten ist in dieser Hinsicht besonders anspruchsvoll. Neben Naturschutz- und FFH-Gebieten ist da auch noch die Sperrzone des Flugplatzes Reiselfingen im Weg. Aber es gibt einige wenige Stellen, wo eine Perspektive wie diese machbar ist ‐ hier in der Nähe von Boll.

Sonnenaufgang über der Wutachschlucht


Schreibe einen Kommentar


Neue Beiträge

Neue Kommentare

Archiv nach Monaten

Kategorien

Abonnieren

© 2021 Fotografie Michael Arndt
Impressum / Kontakt
FacebookTwitteralfoco